Management natürlicher Ressourcen

Das nachhaltige Management der natürlichen Ressourcen unseres Planeten ist eine zentrale gesellschaftliche Aufgabe im 21. Jahrhundert. Geographische Information in Form von Karten, GIS-Daten, Luft- oder Satellitenbildern sind hierfür unerlässliche Werkzeuge - sei es als Papierkarte zur Hilfe für Entscheidungsträger, ein interaktives Informationssystem zur Bürgerbeteiligung, ein Kontrollinstrument zur nachhaltigen Bewirtschaftung oder in einer Vielzahl anderer Funktionen. Die folgenden Projektbeispiele geben einen Überblick über unsere Erfahrungen in diesem Bereich.

Ableitung von Kennzahlen zur Waldbewertung

Bergwälder bieten viele wichtige Funktionen für Natur und Gesellschaft. Dabei bieten Bergwälder Erholungsfunktionen, tragen zum Schutz der Natur und Umwelt bei und liefern obendrein den…

Waldinfoplan

Waldinfoplan ist ein professionelles Werkzeug für forstliche Zusammenschlüsse und wird von der Genossenschaft für Waldwirtschaft eG bereitgestellt. Waldinfoplan unterstützt als GIS-Plattform auf der…

Zertifizierung von Kohlenstoff-Bindung in Forstprojekten

Kohlenstoff-Speicherung in Wäldern ist eines der Top-Themen bei den Verhandlungen zur UN-Klimarahmenkonvention. Um eine tatsächliche Einsparung von Emissionen und eine nachhaltige Kohlenstoffbindung…

Validierung von Pedotransferfunktionen

Eigenschaften wie Nährstoffverfügbarkeit, Durchwurzelbarkeit und Wasserhaushalt von Waldböden haben einen enormen Einfluss auf das gesamte Ökosystem. Für den Bestandeswasserhaushalt sind neben…

Waldschutzprojekt in Süd-Sumatra

Jedes Jahr in der Trockensaison brennen in Sumatra tausende von großen und kleinen Feuern. Die umliegenden Ortschaften und oftmals auch die benachbarten Gebiete in Singapur und Malaysia werden von…

Strukturdiagnose von Schutzwäldern mit LIDAR

Der Zustand der Schutzwälder in den Bayerischen Alpen ist großflächig nicht zufrieden stellend. Viele Bestände sind überaltert und ihr Fortbestand ist nicht durch Verjüngung gesichert. Es ist daher…