Modul Bilanz und Düngung

Schlagkartei, Nährstoffbilanzen und Düngeempfehlung – drei auf einen Schlag

Das Modul Bilanz und Düngung ist eine Erweiterung für das Modul LandManager Landwirtschaft. Neben der Berechnung von flächen- und betriebsbezogenen Nährstoffbilanzen können Sie sich gleichzeitig eine Schlagkartei aufbauen und Düngeempfehlungen durchführen.
Für Schlagkartei, Nährstoffbilanz und Düngeempfehlung benötigen Sie vielfältige Informationen, die sich teilweise überschneiden. Das Modul Bilanz und Düngung ist so aufgebaut, dass Sie die notwendigen Daten nur einmal in einer einheitlichen Maske eingeben. So haben Sie mit Ausfüllen der Schlagkartei bereits einen Großteil der Schlagbilanz und der Düngeempfehlung mit erstellt.
Darüberhinaus sind viele Informationen zu Landnutzung, Betrieb, Förderungen oder auch Bodenprobenahmen bereits flächenscharf in LandManager abgebildet und zeitlich erfasst. Diese Informationen müssen Sie dann nicht mehr manuell eingeben, LandManager schlägt Ihnen bei der Erstellung von Schlagbilanzen diese Daten gleich direkt vor.

Nährstoffbilanzen auf Schlag und Betriebsebene

Mit dem Modul Bilanz und Düngung können Sie ohne Vorkenntnisse Flächen-, Hoftor- und Einzelschlagbilanzen rechnen. LandManager verwendet die offiziellen Basisdaten der einzelnen Bundesländer, bei Bedarf können auch weitere spezielle Basisdaten eingelesen werden. Sie wählen lediglich die Kulturarten, Düngemittel etc. in den jeweiligen Mengen aus und LandManager setzt automatisch die in Ihrem Bundesland geforderten Nährstoffgehalte ein.
Während Sie so mit der Flächenbilanz („Feld-Stall-Bilanz") die gesetzlichen Vorgaben der Düngeverordnung auf Gesamtbetriebsebene erfüllen, nehmen Sie mit den detaillierten Schlagbilanzen gezielt Brennpunktflächen unter die Lupe. Oder Sie rechnen für Ihre Betriebe z.B. in der Umsetzung der WRRL die Hoftorbilanzen. So finden Sie für jeden Betrieb und jeden Schlag die richtige Bilanz und können mit dem Landwirt zusammen an den Nährstoffsalden arbeiten.

Bilanzen auswerten und Entwicklungen analysieren

Bilanzen sind nur so aussagekräftig wie es die Qualität der Ausgangsdaten zulässt. Eine einzelne Bilanz sagt oft wenig aus, die Kombination mehrerer Bilanzen bringt häufig deutlichen Erkenntnisgewinn und lässt auch Plausibilitätskontrollen der Ausgangsdaten zu. LandManager unterstützt Sie hier mit vielfältigen Auswertungsfunktionen auf Knopfdruck. So gibt Ihnen z.B. die mehrjährige Saldoreihe des Einzelbetriebs oder seiner Einzelschläge Aufschluss über entscheidende Entwicklungen und schafft die Grundlage für die Erfolgskontrolle und nötige Weichenstellungen.

Düngeempfehlung nach Maß

Die Düngeempfehlung gibt dem Landwirt klare Vorgaben für die Düngung der Hauptfrüchte. Aufbauend auf bereits vorhandenen schlagbezogenen Informationen, wie Fruchtfolge und Frühjahrs-Nmin-Proben, geben Sie die einzelschlagbezogenen Informationen über Entwicklungsstand der Kultur etc. ein. Da LandManager die Daten des DSN-Düngesystems der bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft verwendet, haben Sie die Sicherheit der professionell geprüften N-Sollwerte und Zu- und Abschläge. Gleichzeitig können Sie die Einstellungen mit dem Landwirt zusammen anpassen und über die Ergebnisse und Düngestrategien diskutieren.

Demomaterial zum Download als Kurz- und Langfassung finden Sie hier...