Wasser in Gefahr

Alarmierende Nitratwerte im Trinkwasser,  Eutrophierung der Gewässer, zunehmender Einsatz von Pflanzenschutzmitteln mit all seinen ökologischen Folgen – trotz schärferem Ordnungsrecht sind diese Themen heute aktueller denn je. Immer mehr Wasserversorger bauen zum Schutz ihrer Ressourcen auf eigene oder staatlich geleitete Trinkwasserschutz-Kooperationen mit den Landwirten. Und das mit großem Erfolg!

LandManager im Einsatz

Seit nun über 20 Jahren unterstützen wir mit unserer Flächenmanagement-Software LandManager WSG viele Wasserversorger, Berater-Büros, Behörden und Landwirte bei der Umsetzung von Landwirtschafts-Kooperationen und dem Management von Wasserschutzgebieten. Mit der Kombination aus Desktop-, Web- und Mobile-Komponenten können wir Ihnen dabei skalierbare und  innovative Lösungen bieten!

LandManager Kernfunktionen

Wir wollen Sie mit LandManager detailliert auf jede Fläche holen! Denn alle Daten auf Landwirtschaftsflächen unterliegen permanenten räumlichen und zeitlichen Veränderungen. Bundeslandspezifisch können Sie in Landmanager direkt digitale Flurstücks- und Schlagdaten (InVeKoS) einlesen und mit diversen Editiertools aktuell und historisch bearbeiten. Diese Flächeneinheiten dienen als Basis für das Management all Ihrer Daten aus Ihrem Gebiets-Management, wie zum Beispiel der Liegenschaften, Fruchtfolgen, Bewirtschafter, Bodenprobenahmen, Förderungen, Ausgleichszahlungen, Kontrollen, Düngeplanungen oder auch Nährstoffbilanzierungen. Alle Geo- und Sachdaten erhalten dabei Zeitstempel und Sie können so neben den aktuellen Situationen auch Historien aufbauen und somit Veränderungen und Entwicklungen nachverfolgen. Das Basismodul LandManager Landwirtschaft dient so zur zentralen Pflege aller Sach- und Geodaten und ist die Grundlage für weitere Module und webbasierte und mobile Komponenten.

Mehr Infos zum Download…

Verfügbare Versionen

LandManager Desktop (Standalone)

LandManager Desktop ist das GIS-Expertensystem, mit dem Sie Ihr komplettes Gebiets- und Kooperationsmanagement umsetzen können. Alle LandManager Desktop Produkte können Sie als Standalone-Lösung auf Ihrem Arbeitsplatz oder zentralen Server installieren. Die GIS Komponenten von LandManager Desktop sind auf Basis von ArcGIS Desktop von ESRI entwickelt worden und können als Erweiterung in ArcMap aktiviert werden. Sie können zwischen den Varianten LM Access und LM SQL Server wählen.

LandManager Web

LM Web ist ein einfach bedienbares WebGIS für alle Akteure Ihrer Kooperation (Landwirte, Berater, Mitarbeiter des WVU etc.). Dabei bietet Ihnen LM Web neben einem detaillierten Auskunfts- und Auswertungssystem mit Karten und Berichten viele Eingabefunktionen, mit denen Landwirte oder Berater neue Schläge, geplante Kulturen, gewünschte Förderungen oder auch ausgebrachte Düngungen und Pflanzenschutzmittel (PSM) eingeben können. Über Schnittstellen können Sie auch Düngeempfehlungen oder Düngebedarfsermittlungen direkt für die Landwirte einbinden. Vielschichtige Auswertungen in Karten- und Berichtsform erlauben Ihnen und Ihren Landwirten einen exakten Ein- und Überblick in Fruchtfolgen, Bodenwerte bis hin zu Nährstoffbilanzen.

Mehr Infos zum Download…

LandManager Mobil

LM Mobil dient Landwirten und Wasserversorgern zur mobilen Dateneingabe direkt im Feld. Mit der speziellen App für die Landwirte können sich Kooperationsbetriebe alle aktuellen Schläge mit Düngeempfehlungen auf ein mobiles Gerät downloaden und bei der Feldbearbeitung direkt die ausgebrachten Dünger und Pflanzenschutzmittel eingeben. Unterstützt werden  Android- und iOS-Geräte, alle Daten können auch offline aufgenommen und zentral wieder in die LandManager-Datenbank geschrieben werden.

Mehr Infos zum Download…

LandManager SAAS

Wir bieten Ihnen an, sowohl das Hosting Ihrer Daten als auch die Bereitstellung und Pflege Ihrer Maßnahmengebiete als einen Software as a Service – Dienst zu übernehmen. Die LM Web Anwendung und die LandManager-Daten werden dabei in einem sicheren und zertifizierten Rechenzentrum bereitgestellt und Sie und alle gewünschten Akteure erhalten mit LM Web und LM Mobil einen individuellen Zugriff auf die Daten und Funktionen. Sie müssen sich so nicht in komplexe Anwendungen einarbeiten, sparen Lizenz- und Administrationskosten und konzentrieren sich zeitlich auf den Kern Ihrer Aufgaben. Sprechen Sie uns dazu an!

Weitere LandManager Module

Bilanz und Düngung

Das Modul Bilanz und Düngung ist eine Erweiterung für das Modul LandManager Landwirtschaft. Im Fokus steht die Berechnung von exakten Nährstoffbilanzen auf Schlagebene (Schlagbilanzen). Notwendige Eingaben (Wirtschafts-/Mineraldünger, Entzüge aus Ernten) können individuell mit den jeweiligen Zu- und Abfuhrwerten der einzelnen Nährstoffe importiert und somit auch den Landwirten in LM Web und LM Mobil zur Verfügung gestellt werden. Auch Pflanzenschutzmittel können in dieses Modul eingebunden werden. Zusätzlich können Sie Düngeempfehlungen und betriebsbezogene Hoftor– und Feld/Stall-Bilanz erstellen.

Mehr Infos zum Download…

Unfall/Verstoß

Das Modul Unfall/Verstoß bietet für Sie die Möglichkeit, in speziellen Formularen Unfälle oder Verstöße in Ihrem Wasserschutz- oder Maßnahmengebiet zu erfassen, die damit verbundenen Maßnahmen anzulegen und deren Durchführung zu koordinieren. In Bayern können Sie so die Berichtspflichten zum Gebietsmonitoring aus der bayrischen EÜV (Eigenüberwachungsverordnung)  umsetzen. Durch flexible Anlagemöglichkeiten von Unfällen und Maßnahmen kann das Modul individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Mehr Infos zum Download…

Siedlung

Mit dem Modul Siedlung können Sie besiedelte Flächen, Straßen und Gewässer in Ihrem Maßnahmengebiet gesondert verwalten. So können Sie zum Beispiel:

-Unterhaltsverpflichtungen, Pachtverhältnisse, wasserbauliche Maßnahmen und Unfälle bei Gewässern verwalten.

-Verkehrssicherungspflichten, Kanalsituationen, Baumaßnahmen und Unfälle auf Wegen und Straßen koordinieren.

-Maßnahmen bei der Lagerung wassergefährdender Stoffe, Tankprüfungen, Kanalaufnahmen, Dienstbarkeiten und Unfälle auf Siedlungsflächen steuern und historisieren.

Mehr Infos zum Download…

Forst

Mit dem Modul Forst können Sie Ihre Forstflächen in Wasserschutzgebieten differenziert verwalten.
Das Modul Forst bietet dabei auf Basis von Flurstücken, Beständen und Teilbeständen die Möglichkeit, sämtliche benötigten Sachdaten und Informationen Ihren Beständen zuzuweisen. Dazu zählen Informationen zur Bestandsbeschreibung wie Baumart, Mischung, Schlußgrad, Waldfunktionen etc. Sie können aber ebenfalls Ereignisse aufnehmen und beliebige forstliche Maßnahmen anlegen und koordinieren.

Mehr Infos zum Download…

Beispielhafte Projekte

Thema: Wasser

Kurzbeschreibung: Zum Schutz vor Einträge von Schadstoffen in die Obersauer Talsperre wird mit SEBES ein neues Informationssystem zum Trinkwasserschutz auf der Basis von LandManager entwickelt

Ort: Luxemburg

Jahr: Seit 2017

Auftraggeber: SEBES

Status: Laufend

Mehr

Thema: Wasser

Kurzbeschreibung: Die N-Ergie ist Pionier bei der Umsetzung von Landwirtschaftlichen Kooperationen in Bayern und einer der ersten Anwender und aktiver Mitgestalter von LandManager. Gemeinsam mit der N-Ergie entwickelt ZEBRIS eine neue Webanwendung für die Landwirte.

Ort: Nürnberg

Jahr: Seit 2001

Auftraggeber: N-Ergie Nürnberg

Status: Laufend

Mehr

Einige unserer Anwender
















Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Jürgen Brendel
+49/89/18937893-3